Verein zur Pflege des Volkstums Friedrichshafen e.V.

Häfler Narrenzünfte verzichten auf öffentliche Veranstaltungen

Liebe Freunde der Seegockel-Ballfasnet,die unten verlinkte Ankündigung schließt natürlich auch unsere Ballfasnet im Graf-Zeppelin-Haus ein. Das Coronavirus lässt im Augenblick leider keine Möglichkeiten zu eine Ballfasnet zu gestalten wie wir sie kennen. Die Fasnet wird trotzdem nicht spurlos vorbeiziehen! Alternative Angebote, wie wir die Ballfasnet zumindest ein bisschen ins heimische …

Häfler Narrenzünfte verzichten auf öffentliche Veranstaltungen

Stadt Friedrichshafen
Kommunikation und Medien

Tel.: +49 7541 203-1033
kommunikation@friedrichshafen.de

Interessengemeinschaft Häfler Narrenzünfte
Oliver Venus
Am Bach 9
88069 Tettnang
zunftmeister@nz-seegockel.de

Gemeinsame Medieninformation

16.12.2021/mb

Häfler Narrenzünfte verzichten auf öffentliche Veranstaltungen

Auf Grund des weiterhin hohen Niveaus der Inzidenzzahlen sowohl im Bodenseekreis als auch in ganz Baden-Württemberg haben sich die Mitglieder der Interessengemeinschaft Häfler Narrenzünfte gemeinsam mit der Stadt Friedrichshafen darauf verständigt, im kommenden Jahr erneut auf die Durchführung größerer Fasnetsveranstaltungen im öffentlichen Raum zu verzichten.

Wenngleich sich alle Beteiligten eine andere Entwicklung gewünscht und auf eine weitgehend normale Fasnet gehofft hatten, gilt es auch im kommenden Jahr verantwortungsvoll zu handeln. Mit einem neuerlichen Verzicht dieser Veranstaltungen wollen wir einen positiven Beitrag zur Eindämmung des Pandemiegeschehens und zum Schutz der Allgemeinheit leisten.

Selbst wenn unter Berücksichtigung der derzeitig gültigen Corona-Verordnung über die Durchführung einzelner Veranstaltungen nachgedacht werden könnte, sind alle Beteiligten einstimmig überzeugt, dass nicht alles, was laut Verordnung gestattet wäre, im Lichte der derzeitigen Situation zwingend umgesetzt werden muss. Darüber hinaus lässt sich das allgemeine Verständnis der veranstaltenden Zünfte zur Durchführung von Fasnetsveranstaltungen, das in erster Linie von zwischenmenschlichen Begegnungen und Geselligkeit geprägt ist, nicht mit dem aktuellen Gebot der Stunde, nämlich Kontakte zu reduzieren, vereinbaren.

Alle Beteiligten bedauern diese Entwicklung sehr, eine andere Entscheidung als diese ist jedoch zum Wohle Aller nicht vertretbar. Sowohl die Zünfte als auch die Stadt Friedrichshafen hoffen, dass sich das Pandemiegeschehen im nächsten Jahr normalisiert, und blicken voller Zuversicht auf das Jahr 2023, in dem die Fasnet dann hoffentlich wieder so gefeiert werden kann, wie man es gewohnt ist.

Source: NZ Seegockel

Einladung zur Jahreshauptversammlung

An die Mitglieder des Vereins zur Pflege des Volkstums Friedrichshafen e.V.

Donnerstag 14. Oktober 2021 20:00 Uhr Vereinsheim Industrieweg 4

Vorgeschlagene Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Feststellung der Ordnungsmäßigkeit
  2. Bericht des Schriftführers
  3. Bericht des Vorstands
  4. Berichte aus den Abteilungen
  5. Bericht des Schatzmeisters und der Kassenprüfer
  6. Vorstellung Sanierung der Gockelwerkstatt sowie Abstimmung über weiteres Vorgehen
  7. Entlastungen
  8. Neuwahlen
    1. Präsident (für zwei Jahre)
    2. Vizepräsident (für ein Jahr)
    3. Schriftführer (für zwei Jahre)
    4. Schatzmeister (für ein Jahr)
    5. Kassenprüfer
  9. Ehrungen
  10. Anträge
  11. Verschiedenes

Anträge zur Hauptversammlung müssen schriftlich bis spätestens zum 01. Oktober 2021 beim Präsidenten eingereicht sein.

Einladung zur Zunft-Jahreshauptversammlung

An die Mitglieder der Narrenzunft Seegockel 14. Oktober 2021 um 18:30 Uhr in der Gockelwerkstatt Tagesordnung: Begrüßung Bericht des Zunftmeisters Bericht des Zunftkassiers Bericht der Kassenprüfer Bericht aus der Zunftjugend Entlastung der Vorstandschaft und Neuwahlen Zunftmeister (für ein Jahr) 1. Vizezunftmeister (für zwei Jahre) 2. Vizezunftmeister (für ein Jahr) Zunftschreiber …

Ergebnisse Malwettbewerb – „Wir malen uns die Fasnet bunt“

Siegerbild von Frieda (7 Jahre) und Hanna (9 Jahre) Mit der Aktion „Wir malen uns die Fasnet bunt“ wollten wir etwas Farbe in die Region bringen und für die Kinder ein wenig Fasnet in die Haushalte. Die große Anzahl an Zusendungen zeigt uns, dass es funktioniert hat. Von gebastelten Gockeln, …